C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH
Messeplatz 1, 09116 Chemnitz
   
Stand / Druckdatum: 11.12.2017

CHAPEAU! HANDwerksKUNST für den Kopf - Sonderausstellung im Rahmen des 16. Werkkunstmarkts im Wasserschloß Klaffenbach in Chemnitz

 
 
 
Motiv: Mirjam Nuver, Foto: Edland Man
WERKKUNSTMARKT // 12. & 13. November 2016 // Wasserschloß Klaffenbach

CHAPEAU! HANDwerksKUNST für den Kopf

 
 
Erstmals gewährt der Werkkunstmarkt in diesem Jahr einen Einblick in ein traditionelles Handwerk, dessen Handgriffe und Kniffe heute nur noch wenige beherrschen: Das Hutmacherhandwerk. In einer Rauminszenierung, inspiriert von "Alice im Wunderland" und entworfen von Designerin Kathi Halama, sind die Besucher des Werkkunstmarkts eingeladen, dem filigranen, oft eigensinnigen Handwerk nachzuspüren und die unterschiedlichen Facetten des Handwerks kennenzulernen.

Schauen Sie Hutmacherin Barbara Förster über die Schulter und lassen Sie sich von Ihrer Fingerfertigkeit in der Herstellung dieser besonderen Kopfbedeckungen überraschen. Eine kleine aber feine Ausstellung lädt ein, verschiedene Hutkreationen - mal sinnlich-floral, mal verspielt oder klassisch, pur oder geradezu architektonisch gebaut - zu entdecken. Zu den Leihgebern zählt u.a. die in Berlin ansässige Künstlerin Fiona Bennett. Daneben können die Besucher Mut zum Hut beweisen und Kopfbedeckungen von Hut Förster (Chemnitz), miniata-design (Weimar) und Mirjam Nuver (Amsterdam) erwerben.