Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
sessionID Nutzerführung CMS(u.a. Sprachkennung) Zum Ende der Sitzung
privacylayer Cookies akzeptiert 1 Jahr
cc_contrast Anzeigeeinstellungen Kontrast Zum Ende der Sitzung
cc_result_options Anzeigeeinstellungen Liste oder Kachel Zum Ende der Sitzung
likeCX Anzeigeeinstellungen Status 24 Stunden
Name Verwendung Laufzeit
_ga Google Analytics 2 Jahre
_gid Google Analytics 2 Tage
_gat Google Analytics 1 Tag
_gali Google Analytics 1 Tag
Werkkunstmarkt im Wasserschloß Klaffenbach

Werkkunstmarkt - Verkaufsausstellung für Kunsthandwerk & Design

20. Werkkunstmarkt

5. & 6. November 2022 | Wasserschloß Klaffenbach

Der Werkkunstmarkt 2022 wird unterstützt von der Volksbank Chemnitz, der Handwerkskammer Chemnitz und Celine Lubojanski Kunsthandwerk – Café – Rösterei am Stern.
 

Der Werkkunstmarkt demonstriert jährlich die beeindruckende Leistungsfähigkeit der angewandten Kunst vom Unikat bis zur Kleinserie in den verschiedensten Formen und Materialien. Traditionell im November lädt der Werkkunstmarkt  Liebhaber schöner, kunstvoller, origineller und individueller Objekte zum Schauen, Stöbern und Kaufen ins Wasserschloß Klaffenbach. Kunsthandwerker und Designer präsentieren ihre neuesten Kreationen, Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände, Mode, Accessoires, Schmuck, Spielzeug, nützliche oder einfach schön anzusehende Einzelstücke.


Highlight: Präsentation "Schmuckes Erzgebirge"

Acht Gestalter*innen aus den Bereichen Design, Schmuckkunst, bildende Kunst und Mode haben in einem gemeinsamen Workshop aus der riesigen Vielfalt an Roh- und Einzelteilen der traditionellen erzgebirgischen Volkskunst neue Ideen für Schmuck und schmückende Accessoires entwickelt. Einige davon sind unikate Objekte, andere dagegen sind in Kleinserien herstellbare Kollektionen. Tradition und zeitgenössische Interpretation, die Verwendung nachhaltige Materialien und eine hohe handwerkliche Qualität zeichnen die Kreationen aus.  Trotz der überraschenden modernen Anwendungen schwingt die Tradition des erzgebirgischen Kunsthandwerks immer mit und bleibt spürbar.

Informationen für Aussteller - Werkkunstmarkt
Informationen für Besucher - Werkkunstmarkt
Informationen zum Veranstaltungsort

 

Aussteller 2022

Atsushi Kitahara Studio, Porzellan | Batzdorfer Papierengel, Papeterie | Annedore Krebs, Holzfiguren| annTon atelier, Porzellan und Keramik| Baumkinder, Holzspielzeug | Kerstin Böttger, Schmuck | Christine Kleeberg, Keramik | Dorit Schubert, Schmuck | diefabrik, Upcycling | Eva Sörensen, Schmuck | Studio WENWAN, Porzellan | Filzfuchs, Handgefilztes | Kathi Halama, Textildesign | Cathleen Kempe, Handweberei | Thierfelder Manufaktur, Mode | HOLZGESTALTEN, Skulpturen | Klaus Wiechmann, Holzgestaltunge | Saskia Bach, Papierobjekte | Claudia Opitz KIOTO, Schuhe | Ulrike Sandner, Produktdesign | Lukas Schubert FRITZELLI, Holzgestaltung | Jacqueline Peevski, Hutkunst | Kajö Art, Holzunikate | WOMBLU, Mode | yp mode design, Mode | Katharina Mellinghoff, Porzellan | Luisa Hahn, Mode | Timjuri, Mode | Olaf Horlbeck, Schmuck | pennyvertone, Porzellan | Ute Kaden, Grit-Mode | Ute Naue-Müller, Keramik | Anke Oeder, Schmuck | André von Marten, Keramik | Stefan Mager, Porzellan


German Design Graduates: Christine Oehme | Hannah Kannenberg | Julia Huisken